Ins Netz geblickt: Richard David Precht fordert neues Schulsystem

Eine Programmier-Werkstatt für Kinder eröffnet in Berlin. Ein Philosoph fordert ein neues Schulsystem. Und eine Schule in Schleswig-Holstein ersetzt Hefte durch Tablets. Die Kompetenzen-der-Zukunft-News.

Coding-Werkstatt für Kinder: Berlin, im Februar 2016 – die „Digitalwerkstatt“ eröffnet. „Hier können Kinder zwischen 6 und 14 Jahren die digitale Welt spielerisch entdecken – und wichtige Kompetenzen im Umgang mit den neuen Technologien entwickeln“, schreiben die Macher auf ihrer Seite. Wie lernt der Nachwuchs dort – mit welchen Tools? Das Magazin für Technologiebegeisterte Wired war dort. wired.de

Der Philosoph und das Schulsystem: Richard David Precht fordert in seinem Buch „Anna, die Schule und der liebe Gott“ eine neue Art Schule. Eine, die keine Fabrikmodell aus dem 19. Jahrhundert ist. Eine, die Kinder individuell fördert. Und eine, die den Nachwuchs vor allem zu guten Mitmenschen macht. „Das allerwichtigste, was sie später im Leben brauchen, sind soziale Kompetenzen“, sagt er unter anderem im Interview mit dem Bildungsmagazin News4Teachers. news4teachers.de

iPad im Schul-Unterricht: Am Theodor-Storm-Gymnasium in Husum tauschen Zehntklässler seit diesem Schuljahr Hefte gegen Tablets. Und recherchieren zum Beispiel im Englisch-Unterricht gemeinsam neue Vokabeln. „Das digitale Lernen nimmt in der Schule der Zukunft einen großen Raum ein, dem können und wollen wir uns nicht entziehen“, sagt Projektverantwortlicher Nils Peters dem Flensburger Tagblatt. shz.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s