Wer macht hier was – und warum?

Meine Jungs: Die Gauboys, ein Schneemann und ich (Foto: Maximilian Gaub)
Meine Jungs: Die Gauboys, ein Schneemann und ich (Foto: Maximilian Gaub)

Wer ich bin: Gauboys-Coach
Maximilian Gaub, Jahrgang 1975, halb Bayer, halb Gallier. Selbständiger Medienmacher und Didakt seit 2006. Die Hälfte meiner Zeit bin ich alleinerziehender Vater zweier Söhne im besten Vater-Sohn-Alter: A ist Jahrgang 2001, liebt Computerspiele, Tischtennis sowie sein Berufsziel: Game Designer. B wurde 2006 geboren, liebt Computerspiele und will aktuell Schauspieler werden. Die andere Hälfte der Zeit bin ich einfach: ich.

Was ich hier mache: Kompetenzen für das Digitale Zeitalter erkunden
Ich will wissen: Wie machen wir unsere Kinder (und uns) fit für die digitale Zukunft? Was sind die berufsunabhängigen Kernkompetenzen in zehn, zwanzig Jahren? Was müssen Menschen beherrschen, …

… wenn die Künstliche Intelligenz weite Teile unserer Arbeit automatisiert.
… wenn in jedem Produkt ein Code steckt.
… wenn digitale Produkte in schnellen, iterativen Prozessen entstehen.
… wenn die meisten Menschen so arbeiten wie Selbständige heute: in Netzwerken, schnell zu neuen Teams zusammengezogen, örtlich und zeitlich flexibel.

Zum Manifest meines Blogs: Warum wir über neue Kern-Kompetenzen nachdenken sollten

Und: Wie erwerben sie diese Fähigkeiten am besten?

Meine Gedanken: Was müssen unsere Kinder in Zukunft beherrschen?
Meine Gedanken: Welche Fähigkeiten sollten wir in Zukunft beherrschen? (Foto: Burda Hackday)

Warum ich diesen Blog betreibe: Die Zukunft kennen lernen
Ich will lernen. Wie ich meine Jungs und mich auf die totale digitale Zukunft vorbereite. Was und vor allem wie wir dazu lernen und lehren sollten. Was Experten mir dazu raten, was andere Eltern dazu denken – und welche Schlüsse ich daraus ziehe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s